Logo des X-Waffe Dolmetschers
Zentrales Informationssystem NWR   Impressum
Aktuelles
06. Mai 2019:
Aktualisierung der externen Hersteller- und Kaliberdaten auf Version
XWaffe 2.1.2
Info
Der XWaffe-Dolmetscher unterstützt die Mitarbeiter/-innen der Waffenbehörden an ihren Arbeitsplätzen bei der Erfassung der Waffendaten im laufenden Betrieb. Darüber hinaus ist er eine wertvolle Unterstützung für die anerkannten Schießsportverbände bei der Erstellung ihrer waffenrechtlichen Beführwortungen. Auch für den Waffenfachhandel, der ab 2019 an das Nationale Waffenregister angeschlossen wird und dann seine Daten XWaffe-konform übermitteln muss, steht dieses kostenfreie IT-Werkzeug zur Verfügung.

ACHTUNG:
Der XWaffe-Dolmetscher führt keine Plausibilitätsprüfung der eingegebenen Daten durch. Aus diesem Grund lässt er beispielsweise Munitionsbezeichnungen/Kaliber zu, die niemals in die betreffende Waffe passen würden. Auch ist die Anzahl der von uns hinterlegten bekannten Waffen-Kaliberkombinationen begrenzt und wird im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten stetig erweitert. Die Liste der angezeigten Modelle bei einer Herstellerauswahl ist nur beispielhaft und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Zur Infoseite
Waffendaten
Hersteller:
Modell:
Waffentyp:
Kaliber 1:
Kaliber 2:
Kaliber 3:
Kaliber 4:
Alle Angaben ohne Gewähr.
Bei den mit einem * markierten Werten handelt es sich um die jeweiligen XWaffe-Codes.
Waffentypologie-Katalog

Wählen Sie ggf. einen Filter für die Anzeige des Katalogs:

Waffentechnische Ausführung


Bezug: XWaffe 1.5.2 (ab 17.02.2018).

Mit Einführung von XWaffe 1.5.2 erhalten Waffen und Waffenteile das neue Attribut 'Waffentechnische Ausführung', welches in einem Datensatz auch mehrfach angegeben werden kann.

Die Tabelle zeigt die aktuell möglichen Codes.

CodeWert
1Waffe/Waffenteil o. Besonderheiten
2Schallabsorberwaffe
3Narkosewaffe
4Konvertierte Waffe/Waffenteil
5Dekowaffe/-waffenteil
6Salutwaffe/-waffenteil
7Blockierte Waffe/Waffenteil
Wesentliche Waffenteile


Bezug: XWaffe 1.5.2 (ab 17.02.2018).

Erlaubnispflichtige Waffenteile werden im Nationalen Waffenregister in einer dedizierten Datenstruktur abgebildet. Waffenteile können Waffen und auch Waffenteilen (z. B. Wechselsystemen) zugeordnet werden.

Die Art eines Waffenteils wird durch Angabe eines Codes entsprechend nebenstehender Tabelle definiert.

CodeWert
2Lauf
4Verschluss
5Griffstück
6Austauschlauf
7Wechsellauf
8Einstecklauf
9Wechseltrommel
10Wechselsystem
11Einstecksystem
12Einsatz
13Schalldämpfer
16Patronenlager
17Trommel